LEBENSLAUF 

 Über mich 

Größe: 1,68 m   |   Augenfarbe: blau   |   Haarfarbe: schwarz  |   Konfektion: 34/36  |   Gewicht: 50 kg

„Theater ist Poesie, die aus dem Buch steigt und menschlich wird, wobei sie spricht und schreit, weint und verzweifelt.“ (Federico Garcia Lorca)

 AUSBILDUNG

2021

2020

2013 – 2016

1994 – 2001

1997 – 2016

1996

1987 – 1993

1977 – 1990

Theaterschule Frankfurt | Meisner Technik Jahresausbildung

Theaterschule Frankfurt | Chekhov Methode I und II

Hochschule für Clowns, Komik und Comedy | Abschluss: Clownschauspieler

(Clown und Kommunikation, Der pure Clown).

Studium Literaturwissenschaft (Drama, Theater, Medien), Geschichte, Psychologie.

Justus – Liebig – Universität, Gießen | Abschluss: Mag./1.und 2.St.Ex

Fortbildung im Bereich klassischer Bühnentanz, Burlesque, Hip Hop, Contemporary.

 

Tanztheaterfortbildung | Folkwang Hochschule, Essen.

 

Jazz- und  Contemporaryausbildung bei | u.a.Fely Reytinx.

 

Klassische Ballettausbildung nach Waganowa | u.a. bei Hartmut Kreutzberger , Alicia Jaskola, Nathan Montoya, Schauspielunterricht bei u.a. Abdul M. Kunze, Stadttheater Gießen

 THEATER

2019 – 2020

2018 – 2020

2017 – 2019

2016 – 2018

2015 – 2017

2014 – 2016

2013 – 2015

2012 – 2013

2011 – 2012

2010

2009

2008

2007

2007 – 2015

2006

2005

Männerschnupfen | Deutsches Äppelwoitheater

Die Schlagerpralinen | Deutsches Äppelwoitheater

Bembelrock im Blauen Bock | Deutsches Äppelwoitheater

Schneepunzel und Rawittchen | Deutsches Äppelwoitheater

Schnappschiss aus Hessen | Deutsches Äppelwoitheater

Hitparade und Grie Soß | Deutsches Äppelwoitheater

Krieg der Geranien | Deutsches Äppelwoitheater

Aber bitte mit Schlager | Deutsches Äppelwoitheater

Die Äppelwoipiraten | Deutsches Äppelwoitheater

Ramba Zamba | Deutsches Äppelwoitheater

Krieg der Geranien | Deutsches Äppelwoitheater

Alkopop und Klingeltöne | Deutsches Äppelwoitheater

Die Gaas is weg | Deutsches Äppelwoitheater

Die Äppelwoipiraten | Deutsches Äppelwoitheater

Krieg der Geranien | Deutsches Äppelwoitheater

Ein Bembel Lametta | Deutsches Äppelwoitheater

Die Gaas is weg | Deutsches Äppelwoitheater

Alkopop und Klingeltöne | Deutsches Äppelwoitheater

Die Handkäs Show | Deutsches Äppelwoitheater

Die Äppelwoipiraten | Deutsches Äppelwoitheater

Ach du Heilige | Theater Alte Brücke

Ballermann sucht Ballerfrau | Deutsches Äppelwoitheater

Rumkugeln in Rimini | Deutsches Äppelwoitheater

Der gerippte Weihnachtsmann | Deutsches Äppelwoitheater

Der gerippte Weihnachtsmann | Deutsches Äppelwoitheater

Maskerade | Ensemble FabulaRasa Frankfurt

Alpenrock und Lederhose | Deutsches Äppelwoitheater

Acht Frauen | Volksbühne Bad Homburg

Der tollste Tag | Philharmonie Fechenheim

Diener zweier Herren | Kronenhofspiele, Homburg

Lorcas Frauen | Freies Ensemble Marburg

Undine geht | Solostück

Schwester Rose | RaRa – Theater Frankfurt

Federico – Dichter des Mondes | Theater Alte Feuerwache

Jahresendliches 2 | Theater Alte Feuerwache

Drei Mal Leben | Theater Alte Feuerwache

Jesus Christ Superstar | Theater Alte Feuerwache

Jahresendliches 1 | Theater Alte Feuerwache

Drei Mal Leben | Theater Alte Feuerwache

Lieder, die die Welt nicht braucht | Theater Alte Feuerwache

Er – Lesenes | Theater Alte Feuerwache

La Misére – Das Elend ist weiblich | Theater Alte Feuerwache

Weihnachten  - Das Integrationsprogramm | Theater Alte Feuerwache

Jazz und Texte | Theater Alte Feuerwache + Stadttheater Gießen

Der Andalusische Eintopf | Theater Alte Feuerwache

Der Tannenbaummord | Theater Alte Feuerwache

Schepperdihex | Theater Alte Feuerwache

Die Weihnachtschirugie | Theater Alte Feuerwache

 FILM

2014

2010

Imagefilm | Deutsche Leasing AG | RaRa - Films

Kurzspielfilm | Kleine Nachtgeschichten, Trauma | First Grade – Fiction&Non-Fiction Films

 CHOREOGRAFIE

2014

2011

2010

2009

Frühlingserwachen, Musical  |  RaRa – Theater, Frankfurt  |  Regie: Louise Oppenländer  | 

Musikalische Leitung: Rainer Fey  |  Choreografie: Susanne Fey

Didos Fall, nach der Oper Dido und Aeneas von Henry Purcell  |  Regie: Karola Weil (Brandenburger Theater Nordhausen)  |  Musikalische Leitung: Wolfgang Schult  | 

Choreografie: Susanne Fey

Federico - Dichter des Mondes, Schauspiel  |  Theater Alte Feuerwache  |  Regie: Susanne Fey  | 

Choreografie: Susanne Fey

Jesus Christ Superstar, Musical  |  Theater Alte Feuerwache  | 

Regie: Pia Nußbaum  |  Musikalische Leitung: Michael Bork

 EIGENe PRODUKTIONEN

2020

2002 – 2014

2014

2010

2008

Ringelspiel | Ein Kammerspiel | Skript, Regie, Cast

Jugendtheaterstücke | Emil-von-Behring-Schule/Marburg (Schule und Theater) | Skript und Regie u.a. Treibholzkinder, eine Theatercollage zum Thema Flucht und Vertreibung für die Hessische Landesfeier zum Volkstrauertag in der Frankfurter Paulskirche

Maskerade | Kammerspiel | Skript, Regie, Cast

Federico – Dichter des Mondes | Theatercollage über den Dichter Federico Garcia Lorca |

Skript, Regie, Cast

Lieder, die die Welt nicht braucht | Eine Weihnachtssatire | Skript, Regie, Cast

AUSZEICHNUNGEN

2005

Kulturpreis des Wetteraukreises

VITA herunterladen